Aktuelles von Twilight

„Twilight“ machte Robert Pattinson (23) zum Weltstar. Wird es Taylor Lautner (17) bald ähnlich ergehen? Schon jetzt sind Mädchen auf der ganzen Welt verrückt nach ihm, freuen sich auf seinen Einsatz in der Fortsetzung des Vampirfilms: „New Moon“

Wird dieser Milchbubi dem etablierten Star sogar den Rang ablaufen?

Im Gegensatz zum ersten Teil wird nicht Robert die Hauptrolle spielen, sondern Taylor.

Pattinson erklärte in einem Interview: „Ich bin nicht die Hauptfigur im zweiten Teil. Taylor ist es. Ich erscheine mal in Bellas Träumen. Der Fokus liegt nicht auf mir.“

Eigentlich sollte das dem Schauspieler recht sein, nicht selten hat sich der Brite genervt vom plötzlichen Ruhm gezeigt. Was ihn am meisten stört:Dass Robert Pattinson keine Dates bekommt – angeblich!

„Die Mädchen rufen nach Edward, nicht nach Robert“, beschwerte er sich in einem Gespräch mit dem„Sydney Morning Herald“.

Schon bald könnte es Taylor Lautner ähnlich ergehen. Spätestens, wenn der neue Vampirfilm Ende November in die Kinos kommt. Der noch jüngere Schauspieler zeigt sich allerdings etwas enthusiastischer über die kreischenden Fans

„Ich bin sehr aufgeregt! Meine Fans motivieren mich. Ich lebe meinen Traum“, sagt der 17-Jährige über seinen plötzlichen Ruhm.

Doch wer ist Taylor Lautner überhaupt? Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle als „Jacob Black“ in der berühmten Verfilmung des Bestsellers von Stephanie Meyer. 2005 war er in „Im Dutzend billiger 2“ zu sehen.

Übrigens: Am 14. November sind die „Twilight“-Stars in München! Dann kann beobachtet werden, für welchen der beiden Mädchenschwärme die deutschen Fans lauter kreischen.

23. 10. 2009:

Auf youtube ist jetzt eine neue Video Szene ausTwilight New Moon zu sehen, in dem sich Twilight-Star Robert Pattinson prügelt. Robert Pattinsons Freundin Bella (Kristen Stewart) wird bei der Vampirsekte Volturi gezeigt, als er diese retten will, wird er prutal zusammengeschlagen.

Robert Pattinson wird zusammengeschlagen. Zumindest in einer seiner Video Szenen zum neuen Twilight Film New Moon. Robert will seine Bella (Kristen Stewart) von der Gefangenschaft eines Volturi-Vampir retten. Dabei entsteht ein spannender Kampf zwischen den Beiden, in denen Robert Pattinson schlussendlich als Verlierer auf dem Boden landet.

22. 10. 2009:

Twilight-Fans wirds freuen. Der ConcordeFilmverleih gab heute in einer Pressemitteilung bekannt, dass die Twilight New Moon Hauptdarsteller, sowie der Regisseur von “New Moon – Biss zur Mittagsstunde” nach Deutschland kommen.

Kristen Stewart, Robert Pattinson und Taylor Lautner sind die Hauptdarsteller von “New Moon – Biss zur Mittagsstunde” und kommen am 14. November in die Münchner Olympiahalle. Dort werden die Twilight-Stars dann erste Ausschnitte zum neuen Film vorstellen.

er Volturi-Clan im "Twilight"-Nachfolger "New Moon" ist komplett: Zu Michael Sheen als Oberhaupt Aro, Jamie Campbell Bower als Caius und Noot Seear als Heidi gesellen sich der Newcomer Charlie Bewley als Demetri, B-Movie Veteran Christopher Heyerdahl als Marcus und der Kanadier Daniel Cudmore (Colossus in den "X-Men"-Filmen) als Felix. Als Janes (Dakota Fanning) Bruder Alec hat man mit Cameron Bright ("Birth", "Godsend", "X-Men - Der letzte Widerstand") passenderweise einen weiteren ehemaligen Kinderstar besetzt. Auch beim Stamm der Quileute gibt es einen Neuzugang: Graham Greene ("Der mit dem Wolf tanzt", "The Green Mile") spielt Häuptling Harry Clearwater, einen alten Freund von Bellas Vater Charlie (Billy Burke).
Chris Weitz inszeniert derzeit die ersten Szenen in Vancouver (Kanada). Danach geht's in der Toskana weiter, wo die mächtige und unberechenbare Vampirsippe der Volturi haust.